Swissporarena und Hochzwei,
Luzern

Projekt Swissporarena und Hochzwei Hochhäuser
Wohn-, Büro- und Sportgebäude
Grundstücksgrösse 65 000 m²
Investoren Credit Suisse AG / Stadion Luzern AG / Stadt Luzern
Architektur ARGE Bühler/Marques, Luzern
Projektentwicklung ARGE EBERLI. / Halter AG, Zürich
Generalunternehmung ARGE EBERLI. / Halter AG, Zürich
Ausführung EBERLI. (Sportgebäude/Schiessanlage)
Erstvermietung EBERLI.
Realisation 2009–2011
Ein einzigartiges Projekt

Das einzigartige Projekt umfasst das modernste Stadion der Schweiz, die zwei Wohnhochhäuser (Hochzwei) und ein Sportgebäude mit Hallenbad, Fitnesspark, Doppelturnhalle sowie Verkaufs- und Büroflächen. Unter dem Namen Sportarena Luzern entstand 2011 dieses neue Wahrzeichen für Luzern.