Obere Bitzi,
Stans

Projekt Wohnüberbauung Obere Bitzi
19 Eigentumswohnungen
Grundstücksgrösse 3936 m²
Investor Halton Immobilien AG, Hergiswil
Architektur CAS Architekten, Willisau
Projektentwicklung EBERLI.
Generalunternehmung EBERLI.
Ausführung EBERLI.
Vermarktung EBERLI.
Bewirtschaftung EBERLI.
Realisation 2015–2017
Die Vorteile des Stadt- und Landlebens vereint

Das Wohnbauprojekt Obere Bitzi in Stans vereint alles, was aktive und anspruchsvolle Menschen von modernem Wohnen erwarten: Zentrumsnah und verkehrstechnisch ideal gelegen, aber dennoch in eine prächtige Landschaft eingebettet, bieten die 19 Eigentumswohnungen mit 3½ bis 5½ Zimmern eine hohe Lebensqualität.

Licht, Raum und Wohngefühl

Die beiden Gebäude mit gemeinsamer Tiefgarage zeichnen sich durch eine klare Formensprache aus und wirken durch ihren hohen Glasanteil ätherisch leicht. Die Grosszügigkeit der Wohnungen mit ihren offenen Grundrissen und Aussenbereichen lässt viel Raum für Individualität.

Der neue Lebensmittelpunkt mit
viel Raum und Licht

Ob nach einem anspruchsvollen Arbeitstag oder einem herrlichen Ausflug: Die grosszügigen 3½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen der Oberen Bitzi empfangen Sie mit viel Helligkeit. Licht flutet durch die raumhohen Fenster in die Zimmer und verbindet die prächtige Natur mit dem Interieur. Die sonnigen Aussenräume laden zum Verweilen ein, und der Blick schweift in die Weite der Zentralschweizer Berge.

Stans - ein Wohnort in herrlicher Berg- und Seelandschaft

Klein, aber fein – so präsentiert sich Stans. Der Hauptort des Kantons Nidwalden ist mit 8100 Einwohnern gut überschaubar und wartet mit einer guten städtischen Infrastruktur auf. Eine lebendige Kulturszene, ein hochwertiges Bildungsangebot, vielfältige Einkaufsmöglichkeiten (von attraktiven Boutiquen bis hin zum Einkaufszentrum Länderpark) sowie eine ideale Anbindung ans Schweizer Schienen- und Nationalstrassennetz machen die zentral gelegene Gemeinde äusserst lebenswert.